Version 2.9

Changelog: paxlounge Version 2.9.2

1. Neue Funktionen

1.1 Neuer Systemanbieter IRIS.plus

1.1.1 Angebotsübertrag in die paxlounge

Das Hauptaugenmerk der neuen Version der paxlounge liegt auf der Anbindung eines neuen Systemanbieters, nämlich des Angebots- und Buchungstools aus dem Hause TUI, der „IRIS.plus“

Bitte beachten Sie, dass wir keinen Zugang zu IRIS.plus über die paxlounge anbieten.

Wenn Sie sonst die IRIS.plus via z.B. Midoco oder Amadeus benutzen, gehen Sie den gewohnten Weg um in die IRIS.plus Maske zu gelangen.

Der Übertrag der Angebote in die paxlounge läuft über den Urlaubsmatcher 2.0. Klicken Sie dazu im Übersichtsfenster der geführten Suche auf ‚Paket‘ oder ‘Unterkunft‘ und geben Sie die erforderlichen Kundendaten in der Suche ein. Nutzen Sie alle Filter, die Sie für nötig erachten, um ein geeignetes Ergebnis zu erzielen. Wenn Sie alle Suchkriterien ausgefüllt haben, klicken Sie auf ‚Angebotsliste‘.

Suchen Sie ein geeignetes Angebot aus der Liste und markieren Sie es einfach mit einem Klick auf das Angebot. Der Kasten mit den Angebotsdaten ändert seine Farbe von weiß zu beige. Nun brauchen Sie nur noch auf den neuen Button „paxlounge“ klicken, der sich am unteren Rand befindet.

Es wird eine Preisabfrage gestartet. Hat sich der Angebotspreis nicht verändert, so wird das Angebot direkt an die paxlounge gesendet. Wenn sich der Preis geändert hat, sehen Sie ein Fenster mit der Information zum neuen Preis. Der Datensatz wurde an die paxlounge gesendet, wenn Sie bei der IRIS.plus folgende Meldung sehen:

ACHTUNG: das heißt nicht, dass das Angebot auch zu 100% in der paxlounge erscheint. Sollte es wiederholt dazu kommen, dass übertragene Angebote nicht auftauchen, so bitten wir diesbezüglich um Rückmeldung.

Wenn Sie schon eine Beratung in der paxlounge geöffnet hatten, wird das Angebot in diese geöffnete Beratung übertragen. Hatten Sie noch keine Beratung geöffnet, wird mit dem Übertrag (ggf. die paxlounge gestartet und) eine neue Beratung erstellt, in welche das Angebot eingespielt wird.

1.1.2 Rückübertrag des Angebotes an IRIS.plus

Hat sich der Kunde entschieden die Reise zu buchen, kann er (wie bisher auch) eine Buchungsanfrage über die Webseite an das Reisebüro senden. Diese Anfragen erhalten Sie als E-Mail und als neuen Eintrag in der paxlounge, unter dem Reiter „Buchungsanfragen“.

Damit Sie nicht alle Eingaben noch einmal händisch in der IRIS.plus Maske eintragen müssen, gibt es nun auch die Option, die Basisdaten an IRIS.plus zurückzuschicken. Den Rückübertrag können Sie entweder aus der Buchungsanfrage heraus tätigen, per Klick auf den orangen Button oder per Klick auf den  Button, direkt in der Beratung.

Bitte beachten Sie, dass IRIS.plus geöffnet sein muss, damit die Buttons genutzt werden können. Ist IRIS.plus nicht aktiv geöffnet, sind die Buttons grau und können nicht angeklickt werden.
(Anmerkung: dies gilt nur für die Version 2.9.0 – in der Version 2.9.1 und 2.9.2 sind die Buttons immer aktiv, was dazu führt, dass Beratungen und Angebote etwas zügiger laden.)

Ein übertragenes Pauschalangebot sieht in IRIS.plus dann wie folgt aus (Hotel und Flug, aber keine Passagierdaten):

Achtung: Nicht immer klappt das Zurückspielen der Daten auf Anhieb.

Falls es damit Schwierigkeiten gibt, müssen Sie eventuell die Portnummer ändern (unterschiedliche Systeme nutzen unterschiedliche Ports).  Gehen Sie dazu in der IRIS.plus oben links auf Datei -> Einstellungen -> Reiter ‚Support‘ und stellen Sie sicher, dass das Häkchen im ersten Kästchen gesetzt ist. Dort finden Sie auch die Portnummer.

Gehen Sie dann in der paxlounge auf Einstellungen -> Agenturverwaltung -> Administration

Dort finden Sie die Konfigurationseinstellungen für IRIS.plus. Der Servername bleibt leer. Tragen Sie bei ‚Port‘ die Nummer ein, die Sie aus der IRIS.plus entnehmen konnten. Ist die Portnummer 4-stellig, stellen Sie bitte eine 0 voran. Danach speichern nicht vergessen.

1.2 Neuer Versicherungsanbieter HDI innerhalb VERS[4u]

HDI Jetzt auch in der Angebotsautomatik

Der neue Versicherungsanbieter „HDI“ ist nun schon seit einigen Wochen in der Auswahl der VERS[4u] Angebote zu finden. Allerdings bedurfte es eines Updates in der paxlounge selber, damit die HDI auch in der Angebotsautomatik sichtbar ist. Automatische Angebote zu der HDI können nun auch über ‚Einstellungen‘ -> ‚VERS[4u]-Automatik‘ eingestellt werden.

2. Änderungen

2.1 Funktionen im paxconnect-Browser implementiert

Einige der Shops in der paxlounge öffnen sich nicht als eigenes Programm, sondern öffnen sich in einem Browser (hier „paxconnect Browser“ genannt). Das betrifft z.B. ProFewo, Chamäleon Reisen oder e-hoi. Manche der Seiten liefern eine eingebaute Navigation, bei anderen ist dies nicht der Fall (z.B. bei e-hoi). Das führte dazu, dass nach Erstellung eines Angebots und Übertrag in die paxlounge, die Rückkehr auf die Suchmaske nicht mehr möglich war. Der paxconnect-Browser bietet dazu jetzt Abhilfe, durch ein kleines Navigationsmenü in der oberen, rechten Ecke:

Von links nach rechts gelesen, stellen sie folgende Funktionen dar:

eine Seite zurück | neu laden | eine Seite vor | paxlounge in den Vordergrund holen.

Bitte beachten Sie, dass der paxlounge-Button NICHT zum Übertrag von Angeboten genutzt werden kann.

3. Fehlerbehebungen

3.1 Holiday Extras Hotels manuelle Suche geht wieder

Bei Holiday Extras Hotels war die manuelle Suche bei Angeboten ohne Flug nicht nutzbar. Dies wurde nun korrigiert und Angebote ohne Flug können dennoch die Zusatzleistung eines Hotels am Flughafen enthalten